Medizinisch geprüft von: Thomas Fischer (Apotheker). Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Medizinisch geprüft von:, Thomas Fischer (Apotheker)Info zu medizinischen Inhalten

Kamagra in der ist ein weiteres Präparat, welches für die Potenzsteigerung angewendet werden kann. Hersteller ist Ajanta Pharma und es gibt die Tabletten in unterschiedlichen Packungsgrößen. Grundsätzlich fehlt die Zulassung der Aufsichtsbehörden, sodass Kamagra innerhalb der EU (noch) nicht legal verkauft werden kann.

Kamagra in der Schweiz erwerben geht allerdings. Warum das rechtlich möglich ist und was die Patienten von dem Medikament erwarten dürfen, haben wir getestet.

Kamagra in der Schweiz kaufen: die Wirkungsweise des Medikamentes

Kamagra (Sildenafil) ist ein ebenso gutes Mittel zur Potenzsteigerung, wie artverwandte Präparate. Es erweitert die Blutgefäße und erhöht den Blutzustrom. Auf diese Weise wird die Erektion langanhaltender und gefördert. Als Viagra Generika hat sich das Medikament einen Namen gemacht, ist aber innerhalb nicht zugelassen, da die Erlaubnis der Behörden (noch) fehlt.

Kamagra kaufen

Schweizer dürfen Kamagra erwerben

Private Schweizer können das Präparat erwerben, völlig legal. Der Grund ist in der fehlenden EU-Zugehörigkeit bedingt. Deshalb gibt es die Möglichkeit, Kamagra in der Schweiz zu bestellen; sogar ohne Rezept. Das ist jedoch ob es eine Menge von 3.000 mg Sildenafil möglich und nur für den eigenen Bedarf zulässig.

Schon gewusst?

Bei Online-Arztpraxen können Sie schnell und diskret Viagra oder Cialis Generika online anfordern ++ Schnelle und bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente in neutraler Verpackung bis zu Ihrer Haustür ++ EU-registrierte Ärzte und Apotheke

Wie kommen deutsche Kunden an Kamagra?

Kamagra ist ein Viagra Generika, welches es auch von anderen Herstellern gibt. Diese haben, anders als Kamagra, auch eine Zulassung innerhalb der EU. Deshalb ist für deutsche Kunden deutlich einfacher, auf legale Weise und mit einem gültigen Rezept ein anderes Viagra Generika zu kaufen.

Wer trotzdem auf Kamagra setzen möchte, hat zugegebenermaßen auf legale Weise kaum Möglichkeiten, es zu bekommen. Die einzige Chance: Ein Wohnsitz in der Schweiz, denn hier lässt sich das Medikament für den Eigenbedarf erwerben. Da die wenigsten Bürger aus Deutschland einen Wohnsitz/ Zweitwohnsitz in der Schweiz haben, bleibt nur die Option, ein anderes Präparat zu kaufen.

Eine geeignete Kamagra-Alternative finden

Kamagra legal in Deutschland bekommen, ist nicht möglich. Es gibt allerdings unzählige Viagra Generika, welche mit einer ähnlichen Wirkweise überzeugen. Wie schaffen es die Patienten, ein geeignetes Medikament auszuwählen, um bei der Potenzstörung Abhilfe zu schaffen?

Sildenafil rezeptfrei günstig kaufen

Grundsätzlich sollte der erste Ansprechpartner für ein Mittel zur Potenzsteigerung immer der Arzt sein. Er kennt die Problematik und weiß, welche Vorerkrankungen vorliegen oder andere Medikamente eingenommen werden. Durch die Einnahme anderer Präparate können nämlich bei Viagra oder Viagra Generika Wechselwirkungen eintreten.

Wann Kamagra mit Vorsicht zu genießen sind

Viagra und Kamagra funktionieren nach einem gleichen Prinzip: Sie weiten die Blutgefäße und erhöhen den Durchfluss. Wer bereits Herzprobleme hat oder unter einem schwankenden Blutdruck leidet, sollte in jedem Fall auf eine minimale Dosierung der Potenzmittel achten.

Der Arzt kann Auskunft geben, ob die Einnahme mit den bisherigen Erkrankungen und genutzten Medikamenten überhaupt möglich/empfehlenswert ist.

Nebenwirkungen können bei der Einnahme ebenfalls auftreten. Zu ihnen gehören:

Die Nebenwirkungen sind abhängig von den Befindlichkeiten der Patienten, denn nicht jeder ist gleich. Außerdem haben sie auch mit der Nahrungsaufnahme oder den verzehrten Flüssigkeiten zu tun. Oft ist nämlich zu wenig trinken (empfohlen werden ca. zwei Liter täglich) ein Grund, um es zu Kopfschmerzen oder Kreislaufproblemen kommt.

Der Preis bestimmt über die Kamagra-Alternative

Hat der Arzt die Anamnese durchgeführt, kann er ein geeignetes Potenzmittel empfehlen. Die Wirkstoffzusammensetzung ist bei fast allen Medikamenten gleich; zumindest, wenn es um die Hauptbestandteile geht. Der Preis allerdings variiert deutlich, sodass es Unterschiede von bis zu 30 % geben kann.

Viagra gehört erfahrungsgemäß zu den teureren Potenzmitteln. Die Generika werden mit einem Preisnachlass angeboten und besonders günstig sind alle Potenzmittel vor allem in Online-Apotheken. Die attraktiven Preise kommen durch verschiedene Faktoren zustande:

Die Preisdifferenz geben die Apotheken gern an ihre Kunden weiter, sodass sich die Bestellung in der Online-Apotheke enorm lohnen kann.

Unser Tipp: Potentmittel online bestellen

Die Online Behandlung bietet Patienten eine sichere und diskrete Alternative, Potentmittel mit Online Rezept zu bestellen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für Ihr Potentmittel wird das Online Rezept ausgestellt und das Medikament an Ihre Wunschadresse versendet.
5/5

Sind alle Kamagra-Alternative tatsächlich rezeptpflichtig?

Wer Viagra oder ein Viagra Generika in einer Apotheke erwerben möchte, braucht dafür laut EU-Recht ein gültiges Rezept. Natürlich gibt es auch rezeptfreie Möglichkeiten zur Potenzsteigerung, allerdings haben diese eine andere Wirkung als die medikamentösen Lösungen. Das Rezept gibt es entweder beim Arzt vor Ort oder bei einem der vielen Online-Ärzte.

Wer wenig Zeit hat, kann sich via Video-Chat mit einem Online-Arzt verbinden und die Anamnese sowie die Besprechung zum Präparat ganz komfortabel über das Smartphone oder dem PC absolvieren. Die Ausstellung des funktioniert ebenfalls online. Der Arzt schickt im weiteren Verlauf das Rezept via E-Mail an dem Patienten, sodass er es ausdrucken und einlösen kann.

15 Fakten und 6 Mythen rund um Viagra

Viagra wurde tatsächlich aus purem Zufall entdeckt. Zum Potenzmittel kursieren seitdem verschiedene Mythen. Was stimmt und was stimmt nicht? Wir zeigen die 15 interessantesten Fakten und 6 größten Mythen rund um das Medikament.
Erhalten Sie jetzt exklusive Insights über Viagra, die berühmteste blaue Pille der Welt!

Smart bestellen: Online-Rezepte und Online-Apotheke aus einer Hand nutzen

Die Erfahrungen zeigen, dass es immer smarter Lösungen gibt, um Potenzprobleme in den Griff zu bekommen. Die Patienten können nicht nur online mit dem Arzt kommunizieren und sich das Rezept ausstellen lassen. Nein, es besteht auch die Möglichkeit, dass der Arzt das Rezept zu kooperierende Online-Apotheke weiterleitet und der Patient gar nichts mehr machen muss. Das hat gleich mehrere Vorteile:

Cialis bei DoktorABC

Der Versand der Potenzmittel erfolgt innerhalb von ein bis zwei Werktagen, denn meist sind die Präparate vorrätig.

Kamagra in der Schweiz bestellen: die Zahlungsmöglichkeiten sind fast überall gleich

Zwar können die Patienten Kamagra nicht in Deutschland legal bestellen, aber dafür alternative Präparate. Viagra und Viagra Generika sind in nahezu jeder gut sortierten Online-Apotheke zu finden und in kürzester Zeit bei den Kunden.

Die Abwicklung der Zahlungen findet ebenso schnell und unkompliziert, vor allem transparent und kostengünstig statt. Zur Auswahl stehen bei den Apotheken die folgenden Zahlungsmöglichkeiten:

In einigen Fällen wird auch die Nachnahme angeboten. Vor allem die Zahlungen per Kreditkarte oder elektronischer Geldbörsen ist vorteilhaft, denn die Kunden sparen sich die Kosten für die Abwicklung der Nachnahme und erhalten eine sichere Zahlungsabwicklung. Da die Transaktionen in Sekundenschnelle realisiert werden, erfolgt der Versand noch am gleichen Tag.

Barzahlung für die Rezepteinlösung denkbar?

Wer sich für die Einlösung seines Konzeptes in einer Online-Apotheke entscheidet, muss leider auf Barzahlung verzichten. Stattdessen stehen die elektronischen Geldbörsen, der Banktransfer oder die Zahlung per Kreditkarte zur Auswahl. Barzahlung ist nur in lokalen Apotheken möglich. Dort ist es kein Problem, das Rezept für Viagra oder Viagra Generika einzulösen.

Wer in der Schweiz wohnt, hat sogar die Möglichkeit, in den Apotheken vor Ort Kamagra zu erwerben und auch dort mit Bargeld zu zahlen.

Natürliche Potenzmittel als Alternative zu Kamagra in der Schweiz

Die Medikamente zur Potenzsteigerung sind äußerst beliebt in der Anwendung, da sie schnell und zuverlässig wirken. Mit der Einnahme von Viagra oder Viagra Generika stellt sich schon nach ca. 30-40 Minuten eine Wirkung ein. Allerdings gibt es bei den Medikamenten auch zahlreiche Nebenwirkungen.

Für gesundheitsbewusste Männer, die unter einer Potenzsteigerung leiden, sind deshalb die natürlichen Alternativen von Vorteil.

Die Natur bietet verschiedene Inhaltsstoffe, um ebenfalls durchblutungsfördernde zu wirken und die Potenz auf natürliche Weise zu unterstützen. Bereits im alten Ägypten und in der chinesischen Heilkunst haben sich solche natürlichen Wirkstoffe bewährt. Auch heutzutage gewinnen sie immer mehr an Bedeutung, den Gesundheitsbewusstsein nimmt in der Gesellschaft deutlich zu.

Natürliche Potenzmittel, die jeder kennt

Zu den bekannten natürlichen Potenzmitteln gehören:

Ginseng gegen impotenz

Bekannt sind sie nicht nur aus der Küche, sondern auch der allgemeinen Heilkunst. Vor allem die Ginseng-Wurzel hat eine enorme Kraft, um die Durchblutung zu fördern. Allerdings ist die Wirkung, wie bei allen anderen natürlichen Methoden, nicht sofort spürbar. Stattdessen werden die natürlichen Mittel längerfristig eingenommen, um den Körper in Einklang zu bringen und die Potenz langfristig zu führen.

Bekannt als Nahrungsergänzungsmittel ist auch Maca. Erhältlich werden als Pulver oder Kapsel wirkt es vitalisierend, fördert die Durchblutung.

Nahrungsergänzungsmittel in der Schweiz und in Deutschland problemlos kaufen

Die Nahrungsergänzungsmittel lassen sich fast in jedem Land ohne Probleme erwerben. Dafür brauchen die Kunden noch nicht einmal ein Rezept. Erhältlich in der Apotheke, im Reformhaus, in Drogerien oder beim Gewürzhandel sind die natürlichen Mittel in Pulverform, in Kapseln oder als Tabletten.

Besonders günstig die Potenz steigern

Häufig sind die natürlichen Methoden deutlich günstiger als Viagra und andere medikamentöse Potenzmittel. Allerdings sollten sich die Nutzer bewusst sein, dass es nicht innerhalb von wenigen einigen Tagen oder gar wenigen Stunden zu einer Wirkung kommt.

Stattdessen wird der Körper langfristig mit wichtigen Inhaltsstoffen versorgt, um auch sexuell leistungsfähiger zu sein und eine höhere Durchblutungsleistung zu erbringen.

Quellen:
Wir von Cialis-Online-Rezept.com verwenden ausschließlich akkreditierte Quellen und belegen die Korrektheit unserer Inhalte mithilfe von Peer-Reviews (auch: Kreuzgutachten). Lesen Sie unsere redaktionellen Richtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir medizinische Fakten ermitteln und unsere Inhalte fachlich korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig aufbereiten.
  1. Potenzmittelimitat “Kamagra”: Zoll deckt illegalen Handel auf. URL: www.n-tv.de, abgerufen am 4.Juni 2018.
  2. Privater Import von Arzneimitteln aus steuer- und strafrechtlicher Sicht. URL: www.anwalt24.de, abgerufen am 4.Juni 2018.
Dieser Inhalt wurde von unseren Besuchern folgendermaßen bewertet:
[Stimmen: 1 Durchschnitt: 5]