Medizinisch geprüft von: Thomas Fischer (Apotheker). Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Medizinisch geprüft von:, Thomas Fischer (Apotheker)Info zu medizinischen Inhalten

Seit der Patentschutz von Viagra (aus dem Haus Pfizer) aufgehoben wurde, sind die Viagra-Generika vom Markt der Potenzmittel kaum noch wegzudenken. Sie haben eine ähnliche Wirkstoffzusammensetzung, unterscheiden sich aber in Preis und Hilfs- sowie neben Wirkstoffen, wobei der Hauptwirkstoff gleich ist.

Viagra Generika per Nachnahme bestellen – ist das so einfach möglich oder doch nicht? Viele Online-Apotheken bieten den Versand des Potenzmittels auch gegen Nachnahme. Dabei gibt es jedoch einiges zu beachten, denn es können noch etliche Kosten für den Service entstehen.

Viagra Generika per Nachnahme bestellen: Vorteile der Zahlungsmöglichkeit

Nachnahme wird bei vielen Online-Apotheken als gängiges Zahlungsmittel angeboten. Im Vergleich zu übrigen Zahlungsdienstleistern (Kreditkartenzahlung, elektronische Geldbörsen oder Banktransfer) gibt es bei der Bestellung der Viagra Generika per Nachnahme einige Vorteile:

Potenzmittel per Nachnahme bestellen

Wer Viagra Generika per Nachnahme bestellt, prüft erst die Ware beim Erhalt und wickelt mit dem Zusteller dann die Zahlung ab. Dadurch wird vermieden, dass beispielsweise auf dem Postweg zu Missbrauch oder sogar Diebstahl der Ware kommt.

Schon gewusst?

Bei Online-Arztpraxen können Sie schnell und diskret Viagra Generika (Sildenafil) online anfordern ++ Schnelle und bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente in neutraler Verpackung bis zu Ihrer Haustür ++ EU-registrierte Ärzte und Apotheke

Nachteile der Bestellung für Viagra Generika per Nachnahme

Neben den Vorteilen gibt es auch Nachteile, welche die Zahlung per Nachnahme für viele Kunden unattraktiv machen. Dazu zählen:

Kann das Paket nicht zu Hause zugestellt werden, wird es an die Postfiliale weitergeleitet. Dort können ist die Kunden abholen oder eine Vollmacht ausfüllen, um beispielsweise die Abholung durch den Nachbarn oder Lebenspartner übernehmen zu lassen.

Der wesentlichste Nachteil sind aber die Kosten, denn die Nachnahme muss zusätzlich zu den eigentlich anfallenden Versandgebühren ebenfalls übernommen werden. Wie hoch sie sind, hängt vom Transportdienstleister ab. Durchschnittlich liegen sie bei fünf €.

So leicht funktioniert die Bestellung der Viagra Generika per Nachnahme

Der Versand der Viagra Generika per Nachnahme ist ohne endgültiges Rezept nicht möglich. Trotzdem bietet sich mit der Verarbeitung der Rezepte online eine ganz einfache Möglichkeit, um das Originalpräparat und die Viagra Generika legal zu erwerben.

Der zugelassene Arzt nimmt die Diagnostik entweder in seiner Praxis vor Ort oder in der Online-Sprechstunde vor und stellt auf Basis der Anamnese das Rezept mit der optimalen Dosierung aus. Berücksichtigt werden dabei Vorerkrankungen oder andere Medikationen. Vor allem die Online-Sprechstunde erfreut sich zunehmender Beliebtheit, denn dadurch kann das Rezept digital ausgestellt und leichter online eingereicht werden.

Beim Einreichen des Rezeptes online haben Patienten die Möglichkeit, aus verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten auszuwählen, darunter auch die Nachnahme. Abhängig vom gewählten Versanddienstleister werden dafür zusätzliche Kosten fällig. Da jedoch Viagra und Viagra Generika online häufig viel kostengünstiger angeboten werden, bietet sich für die Patienten trotz eventueller Zusatzkosten für die Abwicklung der Nachnahme ein hohes Sparpotenzial. 

Viagra Generika per Nachnahme: Zahlungsalternativen im Check

Die Nachnahme ist für viele Kunden uninteressant, denn die Nachteile sind natürlich nicht von der Hand zu weisen. Vielleicht sind die Zahlungsalternativen interessanter:

Sofortüberweisung und Banktransfer gehören ebenfalls häufig dazu. Besonders komfortabel ist die Zahlung per Kreditkarte, denn sie besitzt heutzutage fast jeder. Visa und/oder MasterCard gibt es bei nahezu jedem Kontomodell (kostenfrei) dazu. Für die Abwicklung der Zahlung per Kreditkarte müssen die Kunden folgende Angaben hinterlegen:

Bei einigen Konten/Kreditkarten muss die Zahlung zusätzlich bestätigt werden. Das kommt vor allem vor, wenn die Kunden über die Banking-App ihre Zahlungsabwicklung vornehmen. Bevor die Bestellung ausgelöst und die Zahlung per Kreditkarte finalisiert wird, ist die Bestätigung der zu in der Banking-App durch die Kunden notwendig.

Unser Tipp: Viagra Generika online bestellen

Die Online Behandlung bietet Patienten eine sichere und diskrete Alternative, Viagra Generika (Sildenafil) mit Online Rezept zu bestellen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für Viagra Generika (Sildenafil) wird das Online Rezept ausgestellt und das Medikament an Ihre Wunschadresse versendet.
5/5

Transaktionen mit Skrill, Neteller oder PayPal

Die elektronischen Geldbörsen gehören ebenfalls zu den interessanten und sicheren Transfermethoden. Wer Skrill, Neteller oder PayPal nutzen möchte, braucht dafür aber einen Account bei einem der Zahlungsdienstleister.

Die Anmeldung ist erfahrungsgemäß kostenlos, dauert aber einmalig einige Minuten. Bei der Registrierung müssen die User verschiedene Angaben machen. Dazu gehören:

Mit der Verifizierung der Registrierung steht einer Abwicklung nichts mehr im Weg. Der Vorteil: Die Transaktionen werden natürlich mit äußerster Sicherheit und unter maximalem Datenschutz vorgenommen.

15 Fakten und 6 Mythen rund um Viagra

Viagra wurde tatsächlich aus purem Zufall entdeckt. Zum Potenzmittel kursieren seitdem verschiedene Mythen. Was stimmt und was stimmt nicht? Wir zeigen die 15 interessantesten Fakten und 6 größten Mythen rund um das Medikament.
Erhalten Sie jetzt exklusive Insights über Viagra, die berühmteste blaue Pille der Welt!

Viagra Generika per Nachnahme: Banktransfer als Alternative

Natürlich bieten die Online-Apotheken auch alternative Zahlungsmöglichkeiten, bei denen die Sofortüberweisung oder der Banktransfer keinesfalls fehlen dürfen. Wer seine Kontodaten hinterlegt, bestätigt die Transaktion mit einem Mausklick und sorgt für eine umgehende Verarbeitung der Bestellung.

Im Gegensatz zum Banktransfer wird bei der Sofortüberweisung das Konto sofort durch den Dienstleister Klarna belastet. Beim Banktransfer kann es (abhängig von der Bearbeitungsgeschwindigkeit) ein bis zwei Werktage dauern.

Viele Online-Apotheken halten die Bestellung beim Banktransfer zurück, um einen Missbrauch bzw. eine fehlgeschlagene Abbuchung gerade bei teuren Potenzmitteln zu vermeiden. Wer schnell seine Lieferung benötigt, sollte deshalb auf die Sofortüberweisung zurückgreifen.

Die Sache mit der SCHUFA: Darum ist die Zahlung per Nachnahme von Vorteil

Bei der Nutzung von Kreditkarte, Banktransfer oder elektronischen Geldbörsen ist die einwandfreie SCHUFA der Kunden erforderlich. Was machen die Patienten, die ein Rezept haben, aber beispielsweise nicht über eine Kreditkarte oder einem flexiblen Bankkonto aufgrund der negativen SCHUFA verfügen?

Um sie nicht von der Rezepteinlösung auszuschließen, bieten die Online-Apotheken die Möglichkeit, die Bestellung per Nachnahme aufzugeben. Wer die verschiedenen Apotheken miteinander vergleicht, findet sogar den günstigsten Anbieter mit den niedrigsten Nachnahmekosten.

Wo geht es schneller? – Zahlung per Nachnahme und mit Kreditkarten im Vergleich

Visa und MasterCard werden häufig als Zahlungsmittel genutzt, wenn Viagra oder andere Potenzmittel erworben werden. Ist die Zahlung mit Kreditkarte tatsächlich besser und vor allem schneller oder ist die Zahlung per Nachnahme vorteilhaft? Um das zu beurteilen, schauen wir uns folgende Kriterien an:

Bei der Dateneingabe beim Bestellprozess und der Kaufabwicklung hat die Nachnahme ganz klar die Nase vorn. Die Käufer brauchen keine Daten für die Kreditkarte eingeben, sondern tragen ausschließlich ihre Anschrift ein. Damit lassen sich wertvolle Sekunden sparen.

Die Zeitersparnis beim Bestellprozess geht bei der Annahme des Paketes wieder verloren. Die Nachnahme wird durch den Postboten abgewickelt, denn er kassiert den Rechnungsbetrag. Möglich sind Barzahlungen oder die Zahlung per Karte. Streng genommen sind die Zahlungen per Kreditkarte und Nachnahme basierend auf dem zeitlichen Aufwand identisch.

Online Rezept für Viagra-Generika: Wie bekomme ich es?

Viagra und Viagra-Generika sind rezeptpflichtig. Wer die Potenzmittel einnehmen möchte, muss zunächst den Arzt aufsuchen, um sich Rezept ausstellen zu lassen. Um Zeit zu sparen, haben die Patienten die Möglichkeit, eine Sprechstunde mit einem Online-Arzt zu vereinbaren. Gegenüber der Sprechstunde eines lokalen Arztes gibt es dafür viele Vorteile:

Cialis bei DoktorABC

Die Online-Ärzte beraten die Patienten über den PC oder das mobile Endgerät. Der Vorteil: Die Kommunikation findet über Video-Chat statt. Dabei bleibt die Anamnese nicht auf der Strecke, denn auch die Online-Mediziner sind natürlich fachkundig ausgebildet und verfügen über die entsprechenden Qualifikationen.

Das Online-Rezept richtig nutzen: Das gibt es zu beachten

Haben die Patienten mit dem Arzt gesprochen, stellt er das Online-Rezept aus. Wahlweise wird das noch einmal per E-Mail an die Patienten geschickt, sodass sie es selbst einlösen können. Es ist aber auch möglich, dass der Online-Arzt das Rezept an die Online-Apotheke übermittelt. Auch das hat viele Vorteile:

Sobald das Rezept bei der Online-Apotheke vorliegt, dauert meist nur 2-3 Werktage, bis die Patienten ihr Präparat zu Hause begrüßen dürfen.

Fazit: Viagra Generika per Nachnahme ohne Risiko

Viagra Generika per Nachnahme zu bestellen ist ein Kinderspiel. Notwendig dafür ist das Rezept eines Arztes. Besonders schnell bei der Abwicklung sind Online-Rezepte, denn die Patienten müssen sich um nichts mehr kümmern. Die Rezepte werden einfach bei der Online-Apotheke eingereicht, geprüft und das Viagra Generika macht sich schon nach kürzester Zeit auf die Reise zum Empfänger.

Wer sich für die Zahlungsmöglichkeit „Nachnahme“ entscheidet, spart sich die Eingabe der Kreditkartendaten oder die Prüfung durch die Online-Apotheke. Stattdessen wird einfach beim Erhalt des Paketes bar mit Kreditkarte oder EC-Karte gezahlt. Kein Risiko für beide Seiten, sondern nur eine smarte unsichere Abwicklung beim Kauf der Viagra Generika.

Dieser Inhalt wurde von unseren Besuchern folgendermaßen bewertet:
[Stimmen: 0 Durchschnitt: 0]