Medizinisch geprüft von: Thomas Fischer (Apotheker). Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Medizinisch geprüft von:, Thomas Fischer (Apotheker)Info zu medizinischen Inhalten

Potenzprobleme können Männer jeden Alters betreffen und unterschiedliche Ursachen haben. Tadalafil Stada gehört zu den Medikamenten mit dem Wirkstoff Tadalafil. Dieser wirkt unterstützend auf den Körper und sorgt dafür, dass es trotz einer erektilen Dysfunktion zu einer Erektion kommen kann. Bei der Einnahme von Tadalafil Stada sind einige wichtige Punkte zu beachten.

Wie funktioniert Tadalafil Stada?

Verarbeitet im Medikament Tadalafil Stada ist Tadalafil. Der Wirkstoff wird eingesetzt, um bei einer bestehenden erektilen Dysfunktion beim Betroffenen unterstützend für eine Erektion zu sorgen. Welche Ursachen die erektile Dysfunktion (Impotenz) hat, wird in der Regel erst einmal durch einen Arzt abgeklärt. Er kann, im Rahmen der Behandlung, Tadalafil Stada ergänzend verschreiben.

Grundlage für eine Erektion ist ein sexueller Reiz, der nicht unbedingt mechanisch erfolgen muss. Auch psychische Anreize reichen bei einem gesunden Körper aus, um eine Erektion entstehen zu lassen. Bei einer erektilen Dysfunktion ist dieser Prozess gestört.

Normalerweise löst der Reiz eine Nervenreaktion aus. Diese sorgt für eine Aussendung der Botenstoffe. Die Botenstoffe arbeiten in den Blutgefäßen. Die Blutgefäße weiten sich und sind dadurch in der Lage, deutlich mehr Blutvolumen aufzunehmen. Die Schwellkörper vergrößern sich und die Erektion entsteht.

Einer der wichtigsten Botenstoffe bei diesem Prozess ist Guanosinmonophosphat. Die Aufgabe dieses Botenstoffes ist es, die Gefäße zu weiten. Durch ein spezielles Enzym wird die Menge an Guanosinmonophosphat nach und nach wieder reduziert. Zuständig für den Abbau ist Phosphodiesterase-5.

Bei Tadalafil Stada handelt es sich um einen PDE-5-Hemmer. Mit der Einnahme wird die Wirkung des Enzyms gehemmt, der Botenstoff verbleibt länger im Blut und die Gefäße dauerhaft erweitert. Es ist so deutlich leichter für den Mann, eine Erektion zu bekommen.

Wirkungsweise von PDE-5-Hemmern

Schon gewusst?

Bei Online-Arztpraxen können Sie schnell und diskret Tadalafil Stada online anfordern ++ Schnelle und bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente in neutraler Verpackung bis zu Ihrer Haustür ++ EU-registrierte Ärzte und Apotheke

Wie lange hält Tadalafil Stada an?

Tadalafil Stada wird gerne als Wochenend-Pille bezeichnet. Anders als andere Potenzmittel, bringt der Wirkstoff keinen Wirkungszeitraum von nur wenigen Stunden mit. Auch wenn die höchste Konzentration von Tadalafil etwa zwei Stunden nach der durchgeführten Einnahme im Blut gemessen wurde, so hält die Wirkung bis zu 36 Stunden an.

Wie schnell wirkt Tadalafil Stada?

Gerade bei kurzfristig geplantem Geschlechtsverkehr ist es für den Betroffenen gut zu wissen, wie schnell Tadalafil Stada nach der Einnahme wirkt. Empfohlen wird die Einnahme wenigstens 30 Minuten vor dem Akt. So kann Tadalafil vom Körper aufgenommen werden und hier unterstützend wirken.

Auch wenn Patienten Tadalafil Stada eingenommen haben, ist für eine Erektion noch immer ein sexueller Reiz notwendig. Dies bedeutet, dass grundsätzlich nicht damit gerechnet werden muss, unerwartet eine Erektion zu bekommen.

Wie ist Tadalafil Stada dosiert und einzunehmen?

Das Präparat gibt es in verschiedenen Dosierungen. In einer Anamnese wird der Arzt erst einmal prüfen, ob es sich bei Tadalafil Stada generell um das passende Medikament für den Patienten handelt. Fällt die Prüfung positiv aus, entscheidet der Arzt, mit welcher Dosierung begonnen wird.

Angeboten werden die Tabletten mit einer Tadalafil Dosierung von 5 mg, 10 mg bis hin zu 20 mg. Bei Patienten, die bisher noch keine Potenzmittel eingenommen haben, wird normalerweise mit der geringsten Dosis gestartet. Der Körper kann sich langsam an den Wirkstoff gewöhnen und der Patient prüfen, wie gut er reagiert.

Auch der Hersteller gibt Hinweise zu einer möglichen Dosierung. Diese sind im Beipackzettel zu finden. Grundsätzlich sollte sich der Patient jedoch immer an die Anweisungen des Arztes halten.

Eine Anpassung der Dosierung durch den Patienten selbst ist unbedingt zu vermeiden. Es kann schnell zu einer Überdosierung kommen. Mögliche Nebenwirkungen einer Überdosierung sind Kopfschmerzen oder Atemprobleme durch die Nase. Halten diese länger an, sollte immer ein Arzt aufgesucht werden.

Eingenommen wird die Tablette mit einem Glas Wasser. Eine Einnahme ist nicht abhängig von den Mahlzeiten.

Unser Tipp: Tadalafil Stada online bestellen

Die Online Behandlung bietet Patienten eine sichere und diskrete Alternative, Tadalafil Stada mit Online Rezept zu bestellen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für Tadalafil Stada wird das Online Rezept ausgestellt und das Medikament an Ihre Wunschadresse versendet.
5/5

Wann darf Tadalafil Stada nicht eingenommen werden?

Tadalafil Stada ist ein rezeptpflichtiges Medikament. Bei der Anamnese wird der Arzt nicht nur prüfen, ob es sich um einen für den Patienten passenden Wirkstoff handelt. Ebenfalls wichtig ist die Frage, inwieweit mögliche Gegenanzeigen vorliegen, die eine Einnahme nicht möglich machen (s. auch Wechselwirkungen & Gegenanzeigen von Cialis).

Gar nicht einzunehmen ist Tadalafil Stada dann, wenn der Patient gegen einen oder auch mehrere der Inhaltsstoffe eine Überempfindlichkeit hat. Ebenfalls nicht möglich ist eine Ausnahme bei einem in den vergangenen drei Monaten aufgetretenen Herzinfarkt. Hatte der Patient in den letzten sechs Monaten einen Schlaganfall, wird der Arzt das Präparat ebenfalls nicht verschreiben.

Einige Gegenanzeigen können gegen eine Einnahme sprechen. Es ist aber auch möglich, dass der Arzt sich nach Abwägung für den Einsatz des Präparats entscheidet. Dazu gehören:

Das Präparat Tadalafil Stada wurde nicht für die Einnahme durch Frauen entwickelt. Zugelassen ist Tadalafil Stada erst für Patienten ab einem Alter von 18 Jahren.

Wechselwirkungen von Tadalafil Stada mit anderen Medikamenten

Bei der Einnahme von Tadalafil Stada ist darauf zu achten, dass es nicht zu Wechselwirkungen mit anderen Wirkstoffen kommt. Mögliche Wechselwirkungen in Bezug auf die Wirksamkeit von Tadalafil Stada selbst, sind eine eingeschränkte Wirksamkeit oder Verstärkungen von bestehenden Nebenwirkungen.

Bei einer Anamnese sind Medikamente, die der Patient einnimmt, immer anzugeben. Nur so kann der Arzt abschätzen, ob eine zusätzliche Einnahme von Tadalafil Stada möglich ist oder die enthaltenen Wirkstoffe Wechselwirkungen auslösen.

Welche Nebenwirkungen von Tadalafil Stada sind bekannt?

Die Einnahme von Tadalafil Stada kann Nebenwirkungen mit sich bringen. Dabei ist die Verträglichkeit abhängig vom Patienten. Einige Patienten verspüren gar keine Nebenwirkungen, bei anderen sind diese teilweise stark ausgeprägt. Besonders bekannt sind folgende Punkte:

Entstehen Sehstörungen durch die Einnahme von Tadalafil Stada, ist sofort ein Arzt aufzusuchen. Auch Störungen der Befindlichkeit sind ein Grund dafür, noch einmal Rücksprache mit dem Arzt zu halten.  

Erfahrungen zu Wirksamkeit und Verträglichkeit von Tadalafil Stada

Bei Tadalafil Stada handelt es sich nicht um das einzige Potenzmittel, das bei einer erektilen Dysfunktion eingesetzt werden kann. Allerdings ist gerade der lange Wirkungszeitraum ein Faktor dafür, dass Tadalafil als Wirkstoff gerne verschrieben wird. Hilfreich bei der Einschätzung sind Erfahrungen zu Wirksamkeit und Verträglichkeit.

Insgesamt sprechen 70 % der Nutzer eine Empfehlung für die Verwendung von Tadalafil Stada aus.

Wie ist der Tadalafil Stada Preis online?

Tadalafil Stada kann online gekauft werden. Hierfür ist es notwendig, ein Rezept einzureichen oder sich ein Rezept direkt online ausstellen zu lassen. Angeboten wird diese Möglichkeit durch eine Online-Klinik.

Über die Online-Klinik kann die gewünschte Dosierung von Tadalafil Stada ausgewählt werden. In einer Anamnese prüft der Arzt dann, ob es sich um das passende Präparat handelt.

Die Kosten beim Bezug von Tadalafil Stada werden durch den Patienten getragen. In einer Online-Klinik enthalten die Kosten die Gebühren für das Medikament, aber auch für die Ferndiagnose und den Versand.

Angeboten wird das Präparat beispielsweise über die Online-Klinik doktorABC.com. Hier wird Tadalafil Stada in verschiedenen Dosierungen angeboten. Die Kosten sind, im Vergleich zu einer Online-Apotheke, höher. Es handelt sich jedoch um einen Gesamtpreis, zusätzliche Kosten fallen für den Patienten nicht an.

Was kostet Tadalafil Stada mit Online Rezept?

Die Höhe der Gebühren ist abhängig von der Dosierung. Die Kosten liegen bei:

Was kostet Tadalafil Stada 5 mg?

Was kostet Tadalafil Stada 10 mg?

Was kostet Tadalafil Stada 20 mg?

Tadalafil Stada online bestellen

Bei Online-Arztpraxen können Sie schnell und diskret Tadalafil Stada online anfordern ++ Schnelle und bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente in neutraler Verpackung bis zu Ihrer Haustür ++ EU-registrierte Ärzte und Apotheke

Kann man Tadalafil Stada ohne Rezept kaufen?

Das Präparat Tadalafil Stada kann ausschließlich mit einem Rezept bezogen werden. Der Wirkstoff Tadalafil darf bei bestimmten Gegenanzeigen nicht eingenommen werden. Zusätzlich dazu ist es notwendig, den Patienten über Neben- und Wechselwirkungen aufzuklären. Aus diesem Grund wird Tadalafil Stada nur auf Rezept verkauft.

Verkäufe des Potenzmittels Tadalafil Stada ohne Rezept sind rechtlich verboten. Dennoch gibt es immer wieder Angebote online. Diese sollten nicht in Anspruch genommen werden, da es sich um nicht kontrollierte Präparate handelt.

Die Anamnese durch einen Arzt ist eine wichtige Grundlage vor der Einnahme von Tadalafil Stada.

Wo kann ich Tadalafil Stada online bestellen?

Wer als Patient Tadalafil Stada online bestellen möchte, kann aus zwei verschiedenen Wegen wählen:

Ist das Online Rezept für Tadalafil Stada legal?

Tadalafil Stada ist ein Potenzmittel, das nur über ein Rezept verkauft wird. Hier kommt natürlich die Frage auf, ob es legal ist, dieses Rezept über eine Online-Klinik ausgestellt zu bekommen. Generell ist die Telemedizin ein Bereich der Medizin, der zunehmend in den Fokus rückt.

Interessant: In Großbritannien sind Online-Kliniken sogar ein fester Bestandteil im Gesundheitssystem. Sie verringern die Belastung der ansässigen Ärzte vor Ort. Patienten, die lediglich ein Rezept für bestimmte Beschwerden oder Erkrankungen benötigen, können sich hier an die Ärzte wenden.

Für die Telemedizin gibt es jedoch einige Vorgaben, die eingehalten werden müssen, damit es sich um ein legales Angebot handelt. So darf der Arzt seinen Sitz nicht in Deutschland haben, da in Deutschland Ferndiagnosen gesetzlich verboten sind.

Der Sitz des Arztes muss sich allerdings in der EU befinden. Zudem darf das Angebot der Online-Klinik auch nur von Patienten aus der EU in Anspruch genommen werden.

Damit es sich bei einem Online-Rezept um ein legales Angebot handelt, ist zudem eine Anamnese notwendig. Diese basiert auf einem Fragebogen, der durch den Arzt kontrolliert wird. Nach einer genauen Prüfung erfolgt dann die Rezeptausgabe. Der Vorgang bei einer seriösen Online-Klinik ist legal. Wer Tadalafil Stada benötigt, der kann sich also an einen Anbieter wenden und hier ein Rezept anfragen.

Quellen:
Wir von Cialis-Online-Rezept.com verwenden ausschließlich akkreditierte Quellen und belegen die Korrektheit unserer Inhalte mithilfe von Peer-Reviews (auch: Kreuzgutachten). Lesen Sie unsere redaktionellen Richtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir medizinische Fakten ermitteln und unsere Inhalte fachlich korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig aufbereiten.
  1. Beipackzettel von TADALAFIL STADA 5 mg Filmtabletten. In: Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG –  Gesundheits-Tipps und Infos zu Medizin, Krankheiten, Therapien, Laborwerten und Medikamenten. URL: apotheken-umschau.de
  2. Erektile Dysfunktion: Tadalafil erweitert die Substanzpalette. Deutscher Ärzteverlag GmbH. URL: aerzteblatt.de
  3. Daugan A, Grondin P, Ruault C, Le Monnier de Gouville AC, Coste H, Kirilovsky J, Hyafil F, Labaudinière R (October 9, 2003). “The discovery of tadalafil: a novel and highly selective PDE5 inhibitor. 1: 5,6,11,11a-tetrahydro-1H-imidazo[1′,5′:1,6]pyrido[3,4-b]indole-1,3(2H)-dione analogues“. Journal of Medicinal Chemistry. 46 (21): 4525–32.
  4. Tadalafil in the treatment of erectile dysfunction; an overview of the clinical evidence. Giovanni Vanni Frajese et al. Clin Interv Aging. 2006 Dec; 1(4): 439–449. URL: ncbi.nlm.nih.gov
  5. Elsevier Inc (2006). Evaluation of the Efficacy and Safety of Once-a-Day Dosing of Tadalafil 5 mg and 10 mg in the Treatment of Erectile Dysfunction: Results of a Multicenter, Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled Trial, Porst H et al. Eur Urol. 2006 Aug;50(2):351-9. Epub 2006 Mar 20.
Dieser Inhalt wurde von unseren Besuchern folgendermaßen bewertet:
[Stimmen: 1 Durchschnitt: 5]