Medizinisch geprüft von: Thomas Fischer (Apotheker). Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Medizinisch geprüft von:, Thomas Fischer (Apotheker)Info zu medizinischen Inhalten

Männer, die unter Erektionsstörungen leiden, scheuen sich oftmals davor, einen Arzt aufzusuchen oder in der Apotheke vor Ort um Rat zu fragen. Da kommen Online Apotheken gerade recht, denn sie bieten nicht nur eine Fülle an Potenzmitteln, sondern auch der Bestellvorgang erfolgt einfach, virtuell und erfordert demnach keinen separaten persönlichen Arztbesuch.

Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass es eine Reihe schwarzer Schafe unter den Online Apotheken gibt. Deshalb ist es unabdingbar, bei der Suche nach qualitativ hochwertigen Potenzmitteln genau hinzuschauen, um nicht zu viel bezahlen zu müssen.

Außerdem ist bei nicht seriösen Anbietern die Gefahr groß, dass Medikamentenfälschungen geliefert werden, die teilweise sogar die Gesundheit beeinträchtigen können. Die besten Online Apotheken für Potenzmittel sind hier zu finden.

Die besten Internetapotheken für Potenzmittel vergleichen und testen

Welche Präparate bietet die Online Apotheke an und zu welchen Konditionen? Wie ist es um die Zahlungs- und Versandmodalitäten bestellt? Fragen über Fragen – und nur ein Vergleich der besten Anbieter für Potenzmittel liefert die Antworten (s. auch Potenzmittel rezeptfrei kaufen: Sind Online-Anbieter seriös?).

Die meisten renommierten Versandapotheken für Potenzmittel zeichnen sich durch ein relativ breites Spektrum an Spezialgebieten aus. So offerieren sie keineswegs allein Medikamente, um Potenz- bzw. Erektionsstörungen zu lindern.

Vielmehr können Hilfe suchende Patienten unter anderem in folgenden gesundheitlichen Bereichen Rat und Unterstützung sowie nicht zuletzt Medikamentenempfehlungen erhalten:

  • Männergesundheit
  • Frauengesundheit
  • Geschlechtskrankheiten allgemein
  • Reisemedizin
  • Hauterkrankungen
  • Allgemeinmedizin

Seriöse Online Apotheken sind EU-behördlich zertifiziert und lizensiert. Sie sollten in namhaften Apothekerverzeichnissen gelistet sein und spezifische EU-Apotheken-Siegel tragen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten “Cialis bei DoktorABC bestellen: DoktorABC Erfahrungen” und “Cialis bei Treated bestellen: Treated Erfahrungen“.

Nicht zuletzt sind die Meinungen anderer Patienten wichtig. Je größer die Zahl positiver Patientenbewertungen, desto eher spricht dies für eine zuverlässige Online Apotheke.

Sind die Versand- und Zahlungsmodalitäten überdies kundenorientiert gehalten, deutet das ebenfalls darauf hin, dass es sich bei der ins Auge gefassten Online Apotheke um einen renommierten Anbieter handelt. 

Potenzmittel Apotheke

Schon gewusst?

Bei Online-Arztpraxen können Sie schnell und diskret Potenzmittel online anfordern ++ Schnelle und bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente in neutraler Verpackung bis zu Ihrer Haustür ++ EU-registrierte Ärzte und Apotheke

1. Online-Apotheke für Potenzmittel: DoktorABC

Das Angebot von DoktorABC ist überaus kundenorientiert und professionell. Patienten, die ein bestimmtes Medikament bestellen möchten, können dies bequem online tun.

Dabei leiten sie auf DoktorABC.de den Bestellvorgang ein und füllen einen kurzen Fragebogen sowie die jeweils präferierte Behandlung aus. Sofern das Wunschmedikament für den Patienten geeignet ist, stellt der behandelnde, EU-zertifizierte Arzt das Rezept aus.

Die Lieferung erfolgt bereits am nächsten Werktag frei Haus. Die Behandlungsspektren von DoktorABC sind vielfältig und decken die Themen Männergesundheit, Frauengesundheit sowie sexuelle Gesundheit ab. Auch allgemeinmedizinische Bereiche sowie Migräne, Raucherentwöhnung und Aknebehandlungen gehören zum Leistungsangebot von DoktorABC.

Die Online Apotheke ist registriert und mit dem Online Pharmacy Logo ausgezeichnet. Bemerkenswert ist außerdem, dass registrierte Patienten die Ärzte bei Bedarf jederzeit kostenfrei über ihren Account bei DoktorABC kontaktieren können.

Insgesamt ist das Preisgefüge sehr moderat und die mehr als 2.157 Patientenbewertungen sprechen mit einem TrustScore-Wert von 4,9 von 5 ebenfalls eine deutliche Sprache.

2. Online-Apotheke für Potenzmittel: Treated

Die Online Apotheke Treated ist in Bolton, Großbritannien registriert. Sicherlich fällt auf, dass die dort angebotenen, mehr als 260 Medikamente zur Behandlung von erektiler Dysfunktion vergleichsweise teuer sind.

Für das Renommee von Treated sprechen hingegen die zahlreichen positiven Patientenbewertungen auf Trustpilot – 9,6 von 10 Punkten – sowie die einfache Menüführung während des Bestellvorgangs.

Treated deckt mit Blick auf die Behandlungsfelder mehrere Themenbereiche ab, wie zum Beispiel Männer- und Frauengesundheit, Reisemedizin, Allgemeinmedizin und Hautpflege. Jeder Patient profitiert überdies von einer kostenfreien Informationsvergabe hinsichtlich der Behandlung gängiger Krankheitsbilder. Treated ist beim General Pharmaceutical Council registriert.

Sämtliche für Treated tätige Ärzte sind in der EU gemeldet. Alle Medikamente bezieht die Online Apotheke direkt vom Hersteller oder von namhaften Lieferanten. Es kommt vor, dass die EU-zertifizierten Mediziner dem Patienten ein bestelltes Präparat verweigern, weil dies dessen Gesundheit beeinträchtigen könnte. Auch dieser Aspekt deutet klar auf die Seriosität dieses Anbieters hin.

Das Preisniveau ist sehr moderat, und die Lieferung der Medikamente erfolgt innerhalb von 24 Stunden. Im Rahmen des Bestellvorgangs erhält jeder Patient ausführliche Hinweise zum Wunschmedikament und profitiert überdies von den patientenfreundlichen, sicheren Versand- und Zahlungsmodalitäten. Diskretion sowie die Einhaltung hoher Qualitätsstandards wird bei Treated ebenfalls großgeschrieben.

Unser Tipp: Viagra, Cialis und Levitra bestellen

Die Online Behandlung bietet Patienten eine sichere und diskrete Alternative, Viagra, Cialis und Levitra mit Online Rezept zu bestellen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für Viagra, Cialis oder Levitra wird das Online Rezept ausgestellt und das Potenzmittel an Ihre Wunschadresse versendet.
5/5

3. Online-Apotheke für Potenzmittel: Zavamed

Bisher unter dem Label DrEd bekannt hat sich die Online Apotheke Zavamed als renommierter Anbieter erwiesen, der ein breites Produkt- und Leistungsportfolio offeriert. Wenn es beispielsweise um die Bestellung von Medikamenten zur Behandlung der erektilen Dysfunktion geht, können interessierte Patienten unter anderem zwischen Viagra, Sildenafil, Vardenafil und Cialis wählen.

Bei diesen Präparaten handelt es sich um namhafte Präparate, die entweder den Viagra-Wirkstoff Sildenafil oder Valdenafil enthalten. Zunächst ist es erforderlich, eine Behandlungsanfrage zu stellen und ein Rezept anzufordern. Denn nach aktueller Gesetzgebung sind Potenzmittel in Deutschland nicht frei verkäuflich. Ein Rezept muss daher zwingend vorgelegt werden.

Potenzmittel bei Zava

Nachdem der Button “Rezept anfordern” angeklickt worden ist, gilt es, einen Fragebogen zu beantworten. Nachdem die entsprechenden Fragen zur Patientengesundheit beantwortet sind, wird der Seitenbesucher aufgefordert, kurz zu warten.

Lesen Sie mehr:

Denn nun ermittelt einer der auf der Online Präsenz namentlich gelisteten, EU-zertifizierten Ärzte auf der Basis der Patientenangaben, ob und inwiefern das gewünschte Präparat tatsächlich individuell sinnvoll ist. Ist das der Fall, wird unverzüglich ein Privatrezept ausgestellt.

Es ist möglich, das Medikament an eine Wunschapotheke vor Ort liefern zu lassen. Die Abholung kann am selben Werktag erfolgen und ist kostenlos. Der Versand zu einer Versandapotheke kostet – je nach Versandart – zwischen 4,99 Euro und 10 Euro und kann etwa zwei bis drei Tage in Anspruch nehmen.

Insgesamt ist das Behandlungsspektrum bei Zavamed recht umfangreich und deckt neben Erektionsstörungen auch Bluthochdruck, Lippenherpes oder Haarausfall ab. Es gibt zahlreiche positive Patientenbewertungen auf Trustpilot. Und auch die Gütesiegel von Zavamed belegen die Seriosität.

So verfügt die Online Apotheke über das Logo des Bundesverbandes für Internetmedizin und ist mit dem Siegel “Care Quality Commission” ausgezeichnet. Ebenso ist der Anbieter zertifiziert durch die Healthcare products Regulatory Agency (MHRA).

15 Fakten und 6 Mythen rund um Viagra

Viagra wurde tatsächlich aus purem Zufall entdeckt. Zum Potenzmittel kursieren seitdem verschiedene Mythen. Was stimmt und was stimmt nicht? Wir zeigen die 15 interessantesten Fakten und 6 größten Mythen rund um das Medikament.
Erhalten Sie jetzt exklusive Insights über Viagra, die berühmteste blaue Pille der Welt!

4. Online-Apotheke für Potenzmittel: euroClinix.net

euroclinix.net ist der renommierte Gesundheitsanbieter für Europa, bei dem selbst verschreibungspflichtige Medikamente online bestellt werden können. Die Patientenbewertungen sind nahezu durchweg positiv. Sage und schreibe 7.084 Patienten vergeben durchschnittlich 4,7 von 5 Sternen.

Der Anbieter ist registriert beim MHRA (General Pharmaceutical Council Register Pharmacy). Nachweislich arbeitet ausschließlich qualifiziertes medizinisches Fachpersonal für euroclinix.net. Die auf euroclinix.net gelisteten Ärzte sind allesamt in Großbritannien lizensiert und helfen interessierten Patienten bei der Behandlung unterschiedlichster Gesundheitsprobleme.

Weitere Informationen sind verfügbar:

Potenzmittel bei euroclinix

Das Bestellprozedere bei dieser Online Apotheke ist einfach und patientenfreundlich. So muss der Seitenbesucher lediglich das gewünschte Präparat nennen und einen medizinischen Fragebogen ausfüllen. Dieser wird ärztlich in Augenschein genommen.

Sofern die Patientengesundheit es zulässt, wird unverzüglich ein Rezept ausgestellt, sodass das Wunschpräparat von der euroclinix.net Apotheke aus versandkostenfrei verschickt werden kann.

Bei allen Arzneimitteln zur Behandlung der erektilen Dysfunktion handelt es sich um hochwertige, EU-registrierte Medikamente wie zum Beispiel Viagra, Cialis, Sildenafil, Sildaristo, Tadalafil, Vardenafil oder Levitra.

5. Online-Apotheke für Potenzmittel: 121doc.com

Bei 121doc.com erhalten Patienten in bezug auf die Behandlung von Erektionsstörungen einen privaten und vertraulichen Service sowie deutsche Original-Medikamente.

Das Preisgefüge ist moderat, und auch die Lieferung am Folgetag deutet auf die Seriosität der Online Apotheke hin. Über 4.334 Patienten haben bereits ihre Bewertungen abgegeben – mit einem Score von 4,7 von 5 Punkten. Ob Frauen- oder Männergesundheit, ob Asthma oder Hauterkrankungen: 121doc.com hält ein breit gefächertes Behandlungs- und Medikamentenspektrum bereit.

Auch das Bestellprozedere ist unkompliziert. Zunächst wählt der Patient das Wunschpräparat aus oder gibt die Art seiner Beschwerden an. Daraufhin erfolgt die Online-Konsultation bei einem der zertifizierten Ärzte.

Alternativ können die Medikamenteninformationen sowie die Packungsbeilagen online eingesehen werden. Nach der medizinischen Prüfung des Online Fragebogens erfolgt die Ausstellung des Rezeptes.

Der persönliche Service durch das qualifizierte Support-Team schafft vertrauen, und auch die patientenfreundlichen Versand- und Zahlungsmodalitäten sprechen für 121doc.com als renommierte Online Apotheke.

Die besten Online Apotheken für Potenzmittel - darauf sollten Verbraucher achten

Die Auswahl an renommierten Online Apotheken wird umfangreicher. Aber auch die Zahl der so genannten “schwarzen Schafe” ist in der Vergangenheit drastisch angestiegen. Es empfiehlt sich daher, Potenzmittel nicht beim erstbesten Anbieter zu kaufen, sondern statt dessen zunächst hinter die Kulissen zu schauen.

Lesen Sie mehr:

Werden beispielsweise auffallend kostengünstige Präparate zum Verkauf angeboten, sollte der interessierte Verbraucher hellhörig werden. Regulär liegt der Preis für Potenzmittel, je nach Packungsgröße, im dreistelligen Bereich. Sofern aber Arzneimittel aus der Kategorie der Potenzmittel deutlich billiger angeboten, könnte es sich um Fälschungen handeln.

Ebenso ist zu prüfen, ob es sich bei den Anbietern um zertifizierte Online Apotheken handelt und wo sich der Firmensitz befindet. Darüber hinaus gilt es, viele weitere Faktoren in Augenschein zu prüfen, wenn es aus Konsumentensicht darum geht, auf Nummer sicher zu gehen.

Quellen:
Wir von Cialis-Online-Rezept.com verwenden ausschließlich akkreditierte Quellen und belegen die Korrektheit unserer Inhalte mithilfe von Peer-Reviews (auch: Kreuzgutachten). Lesen Sie unsere redaktionellen Richtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir medizinische Fakten ermitteln und unsere Inhalte fachlich korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig aufbereiten.
  1. Verordnung über die Verschreibungspflicht von Arzneimitteln (Arzneimittelverschreibungsverordnung – AMVV). In: Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz . www.gesetze-im-internet.de, abgerufen am 2. Juni 2019
  2. Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (2005): Verordnung über die Verschreibungspflicht von Arzneimitteln Arzneimittelverschreibungsverordnung – AMVV). URL: www.gesetze-im-internet.de, abgerufen am 2. Juni 2019 (PDF)
  3. Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz: Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln (Arzneimittelgesetz – AMG) www.gesetze-im-internet.de, abgerufen am 2. Juni 2019
  4. Sachverständigenausschuss für Betäubungsmittel nach § 1 Abs. 2 BtMG. In: Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM, Bonn). URL: www.bfarm.de, agerufen am 29. Dezember 2018.
  5. Lothar Klein: Spiegel TV: Apotheker am Pranger. In: APOTHEKE ADHOC. URL: www.apotheke-adhoc.de, abgerufen am 25. Dezember 2018.
  6. DrEd: Riskanter Besuch beim Online-Arzt. In: test.de, URL: www.test.de
  7. DrEd.com: Stiftung Warentest nimmt Online-Ärzte in die Mangel. URL: spiegel.de
Dieser Inhalt wurde von unseren Besuchern folgendermaßen bewertet:
[Stimmen: 1 Durchschnitt: 5]